Zur Übersicht

Produkte

Fibrofor D⁠i⁠a⁠m⁠o⁠n⁠d

Die Hochleistungs-M⁠o⁠n⁠of⁠a⁠s⁠e⁠r für den Industrieboden

Detailaufnahme von vielen Fibrofor Diamond Einzelfasern
Detailaufnahme von Fibrofor Diamond

Primäre B⁠e⁠t⁠o⁠n⁠b⁠e⁠w⁠ä⁠h⁠r⁠u⁠n⁠⁠g

Um auch in Böden mit sehr hohen Belastungen die Stahlbewehrung komplett zu eliminieren oder zumindest auf ein Minimum zu reduzieren, haben wir die Fibrofor Diamond entwickelt. Fibrofor Diamond ist eine Hochleistungs-Monofaser für die primäre Betonbewehrung. Die Geometrie und Vergütung sorgen für die schnelle, gleichmässige Verteilung und Durchmischung im Beton, die einzigartig hohe Faserzahl für eine optimierte dreidimensionale Bewehrung.

Der Dosierungsrichtwert von Diamond beträgt 2 – 3 kg pro m³ Beton. Die Dosierung hängt vom Einsatzgebiet und den gestellten Anforderungen ab und wird mittels einer statischen Berechnung ermittelt.

Service

Fibrofor Diamond

Die leicht verarbeitbare F⁠o⁠l⁠i⁠e⁠nf⁠a⁠s⁠e⁠r für M⁠o⁠n⁠op⁠l⁠a⁠t⁠t⁠e⁠n.

Vorteile

Die leistungsstarke M⁠e⁠s⁠o­f⁠a⁠s⁠e⁠r für Indus⁠trie­böden.

  • Merkmale

    Diamond ist eine Hochleistungs-Monofaser für die konstruktive Betonbewehrung. Die einzigartig hohe Faserzahl sorgt für eine optimierte dreidimensionale Bewehrung. Die erhöhten technischen Parameter des Betons können für statische Bemessungen herangezogen werden.

  • Dosierung

    Der Dosierungsrichtwert von Diamond beträgt 2 - 3 kg pro m³ Beton als konstruktive Bewehrung. Die Dosierung hängt vom Einsatzgebiet und den gestellten Anforderungen ab und wird individuell angegeben. Diamond ist in der Standardlänge 38 mm erhältlich.

  • Eigenschaften

    Ausführung: Monofaser Material: reine, vergütete Polyolefine Form: Folienfaser Rohdichte: 0,91 g/cm³ Länge: 38 mm, Toleranz +/- 5% Breite: 0.9 mm Farbe: weiss Säure-/Alkalibeständigkeit: inert Zugfestigkeit: ≥400 N/mm² E-Modul: ca. 9‘500 N/mm² Erweichungspunkt: ca. 150° C

  • Anwendungsbereich

    Fibrofor Diamond findet Anwendung in Bodenplatten und Betonwänden, Industrieböden und Aussenflächen wie Betondecken etc. Auf Grundlage von Eurocode 2 ist es möglich, den statischen Nachweis über die Tragsicherheit von Platten und anderen Konstruktionen zu führen.

Faserbeton mit Fibrofor Diamond beim Einbauen in einen Kreisverkehr

Andere P⁠r⁠o⁠d⁠u⁠k⁠t⁠e

Concrix ES

Details anschauen

Concrix HS35

Details anschauen

Concrix M507

Details anschauen

Concrix SA

Details anschauen

Concrix DM

Details anschauen

Fibrofor High Grade

Details anschauen

Fibrofor S⁠t⁠a⁠n⁠d⁠a⁠r⁠d

Details anschauen

Fibrofor Multi

Details anschauen

Fibrofor Green

Details anschauen
Alle anschauen

Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Wir verwenden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten ausschliesslich zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und bewahren sie auf, bis der Zweck erfüllt ist. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende jeder Seite.

Senden

Bitte geben Sie zum Download der Datei eine E-Mail-Adresse ein.

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich für den Versand der Datei verwendet und nicht gespeichert.

Anfragen