Anwendungen

Spritzbeton

Hohe Leistung bei niedrigen Zugabemengen

Dauerhaft und l⁠e⁠i⁠s⁠t⁠u⁠n⁠g⁠s⁠s⁠t⁠a⁠r⁠k

Als Alternative zu Stahlfasern entwickelten wir zusammen mit der Empa unsere leistungsstarke bikomponente Makrofaser Concrix.

Umfangreiche Tests belegen das exzellente Arbeitsvermögen gemäss EFNARC-Richtlinie: über 1.000 J mit nur 4,5 kg Concrix/m³ bei 25 mm Verformung (abhängig von der Betonrezeptur); die Verhinderung des Kriechens im Verbund (belegt in Langzeittest >3.000 Tage); die Beständigkeit gegen aggressive Wässer (Tausalz, Sulphat).

Weitere Vorteile von Concrix sind ein geringer Rückprall und demzufolge ein geringerer Faser- und Betonverbrauch sowie praktisch kein Verschleiss an Schläuchen und Düsen.

Service

Bikomponente Fasern im Spritzbeton

Die wirtschaftliche und ökologische Alternative zu Stahlfasern.

Services

Vorteile

Viele Vorteile hinsichtlich Dauerhaftigkeit, Nachhaltigkeit sowie Ressourcenschonung.

  • Vorteile

    Das Endprodukt – ein Kraftpaket

  • Höchstleistung

    Diverse Tests nach EFNARC-Richtlinie durch unabhängige Testinstitute beweisen das exzellente Arbeitsvermögen von Concrix. Über 1’000 J mit nur 4.5 kg/m³ Concrix bei 25 mm Verformung sind möglich.

  • Kriechbeständig

    Der Langzeittest (Kriechversuch) eines unabhängigen Testinstitutes beweist eindrücklich, dass diese Faserstruktur das Kriechen im Verbund verhindert. Der Test mit Concrix ES, der teilweise bis 3’000 Tage andauerte, ist weltweit einzigartig.

  • Dauerhaftigkeit

    Concrix-Fasern sind resistent gegen aggressive Wässer (Tausalz, Sulphat). Während Stahl nach nur einem Jahr bereits eine signifikante Abnahme der mechanischen Eigenschaften aufweist, nimmt die Tragfähigkeit bei Concrix nicht ab.

  • Faserverteilung

    Die gleichmässige Verteilung von ca. 500’000 Fasern pro 1m³ Beton ist mitverantwortlich für die oben gezeigten hervorragenden Werte (bei einer Dosierung von nur 4.5 kg /m³).

Produkte für diese A⁠n⁠w⁠e⁠n⁠d⁠u⁠n⁠g⁠

Concrix ES

Concrix ES dient als konstruktive Bewehrung und ist auch im statischen Bereich einsetzbar.

Details anschauen

Concrix HS35

Concrix HS35 gelangt bei Fertigteilen als Bewehrungsersatz und Kantenschutz zum Einsatz.

Details anschauen

Concrix SA

Concrix SA gelangt bei T⁠r⁠o⁠c⁠k⁠e⁠n⁠s⁠p⁠r⁠i⁠t⁠z⁠e⁠n und F⁠e⁠r⁠t⁠i⁠gt⁠e⁠i⁠l⁠e⁠n zur Anwendung.

Details anschauen

Concrix M507

Concrix M507 für temporäre Sicherungen mit Nass-Spritzbeton.

Details anschauen
Alle anschauen

Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Wir verwenden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten ausschliesslich zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und bewahren sie auf, bis der Zweck erfüllt ist. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende jeder Seite.

Bitte geben Sie zum Download der Datei eine E-Mail-Adresse ein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den Versand der Datei verwendet und nicht gespeichert.